mbraetz - Kryptographiespielplatz 2.2 FAV MAIL 
  ASCII Kodierung - Standard ASCII-Code nach ISO 8859-1 (Westeuropa, Nordamerika) effe4d6225c075f062d47054b144700f





Die Zeichen des Textes werden mit Hilfe der Codepage 850 (iso german) in den korrespondieren ASCII-Code übersetzt und diese Zahlen werden nun einfach als Binärzahlen dargestellt. Da es genau 256 verschiedene Zeichen je Codepage gibt kommt man mit 8 Bit je Zeichen aus.

Auszug aus der ASCII-Codetabelle:



Zeichen Ord Bin Hex
A 65 01000001 41
B 66 01000010 42
C 67 01000011 43
D 68 01000100 44
E 69 01000101 45
F 70 01000110 46
G 71 01000111 47
H 72 01001000 48
I 73 01001001 49
J 74 01001010 4a
K 75 01001011 4b
L 76 01001100 4c
M 77 01001101 4d
Zeichen Ord Bin Hex
N 78 01001110 4e
O 79 01001111 4f
P 80 01010000 50
Q 81 01010001 51
R 82 01010010 52
S 83 01010011 53
T 84 01010100 54
U 85 01010101 55
V 86 01010110 56
W 87 01010111 57
X 88 01011000 58
Y 89 01011001 59
Z 90 01011010 5a


Das Ganze ist mal als Witz im Forum der Wirtschaftsinformatik-Studenten im FB-Wirtschaft entstanden. Während der Prüfungszeit im 3. Semester waren wir alle nicht ganz wir selbst.

Dennoch, das Kodieren von Zeichen als Zahlen ist ein grundlegendes Verfahren, welches elektronische Datenverarbeitung erst möglich macht. Moderne Verschlüsselungsverfahren stützen sich auf Bit-Manipulation und setzen also eine Binär-Kodierung voraus.
Signatur: Marcel Brätz 20150814 4.0

I: Release v1.0 20030507: Erste Version
I: Update v2.0 20040210: jetzt ist es fehlerfrei.
I: Update v3.0 20120427: jetzt auch mit HEX-Dartstellung
I: Update v4.0 20150814: Korrekturen und Anpassungen




  © 2000-2015 - mbraetz-webprojects 0.11 sec, 584.6 kB, 666.4 kB (limit: 120 sec)