mbraetz - Kryptographiespielplatz 2.2 FAV MAIL 
  Not so Simple Rotor - ehem. Einfache Rotormaschine 90bf0a2c1ddde4e68cd753c1041ee179





Diese Rotormaschine ist keine wirkliche Rotormaschine, auch wenn sie 3 "Walzen" hat.

Die "Walzen" sind so konfiguriert, dass sie sich nach jedem Kodiervorang weiterdrehen. Die Walzendrehgeschwindigkeiten sind kumulativ verkettet. Das heißt, stellt man 1,1,1 ein dreht sich W1 um einen Schritt, W2 um 2 Schritte und W3 um 3 Schritte. Stellt man 1,5,1, ein dreht sich W1 um 1, W2 um 6 (1+5) und W3 um 7(1+5+1).

Die "Walzen" werden je Kodiervorgang pro Buchstabe nur einmal durchlaufen und dann über die Umkehrwalze ausgeworfen.

Die "Walzen" funktionieren so, dass der Zeichensatz "ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ0123456789" je "Walze", ähnlich wie bei der Caesar-Chiffre, das Alfabet entsprehend der gedachten "Drehung" verschiebt. Dies passiert in jeder Walze. Es handelt sich also um dynamische Walzen, die eigentlich keine Walzen sind.

Die Umkehrwalze ist ein einfacher reflexiver Reflektor: Er setzt, vergleichbar mit der atbash-Chiffre (das entspricht der Keyword-Chiffre ohne Passwort mit der Option flip1a aktiviert), das Alfabet in das rückwärts geschriebene Alfabet um:



Eingangszeichensatz: ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ0123456789
Ausgangszeichensatz: 9876543210zyxwvutsrqponmlkjihgfedcba


Also wird hier A zu 9 oder B zu 8 und so weiter...

Kodiere ich also "Hallo Leute", ergibt das folgendes Kodierprotokoll:



H->H->H->H->2
A->B->C->D->7
L->N->P->R->U
L->O->R->U->A
O->S->W->0->N
L->Q->V->0->O
E->K->Q->W->B
U->1->8->F->T
T->1->9->H->S
E->N->W->5->N


Das Kuriosum dieser Konfiguration ist das dekodieren: Dafür muss das Kryptogramm einfach die Maschine 3 mal durchlaufen (es gibt also keinen dedizierten Dekodiermodus):



2->2->2->2->H
7->8->9->A->S
U->W->Y->0->L
A->D->G->J->3
N->R->V->Z->O
O->T->Y->3->L
B->H->N->T->E
T->0->7->E->U
S->0->8->G->T
N->W->5->E->W
----
H->H->H->H->2
S->T->U->V->P
L->N->P->R->U
3->6->9->C->S
O->S->W->0->N
L->Q->V->0->O
E->K->Q->W->B
U->1->8->F->T
T->1->9->H->S
W->5->E->N->5
----
2->2->2->2->H
P->Q->R->S->A
U->W->Y->0->L
S->V->Y->1->L
N->R->V->Z->O
O->T->Y->3->L
B->H->N->T->E
T->0->7->E->U
S->0->8->G->T
5->E->N->W->E


Wie dem auch sei. Die Maschine ist erstaunlich gut, aber auch eigentlich falsch benannt. Asche auf mein Haupt.


Signatur: Marcel Brätz 20150903 1.2

I: Beta 0.7 20060611: erste Version mit eingeschränktem Funktionsumfang
I: Release 1.0 20150731: erste fertige Version mit vollem Funktionsumfang
I: Update 1.1 20150821: Fehlerbehebung
I: Update 1.2 20150903: Umbenennen und neue Beschreibung




  © 2000-2015 - mbraetz-webprojects 0.098 sec, 564.5 kB, 669.4 kB (limit: 120 sec)